Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Februar/Tauben

Die meisten Taubenzüchter verpaaren im Februar ihre Zuchttiere. Dazu werden die Täubinnen in den Zuchtschlag gebracht, wo die einzelnen Täuber jeweils über eine Nistzelle verfügen. Bis sich die Täubinnen an den ihrer zugedachten Partner gewöhnt haben und dessen Nistzelle sicher anfliegen, kann eine Woche vergehen. Besonders Altpaare des Vorjahres, die im gleichen Schlag an neue Partner verpaart werden sollen, haben ihre „alte Liebe“ nicht vergessen und bereiten somit dem Züchter Schwierigkeiten. Verfügt der Taubenfreund über mehrere Zuchtschläge, kann durch räumliche Trennung der Altpaare dieses Problem umgangen werden.

Quellen: Das Grüne Jahrbuch 2003

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.